• Facebook TonyB
  • Aikido 1
  • Bambini

Trainer-Legende Fritz Sdunek ist von uns gegangen

Mit großen Bedauern haben wir heute die Nachricht über den Tod von Deutschlands erfolgreichsten Box-Trainer Fritz Sdunek vernommen. Der 67 Jahre alte Sdunek hatte einen Herzinfarkt und erlag in einem Hamburger Krankenhaus den Folgen der Herzattacke.

Fritz Sdunek: Quelle: Spox.com
Fritz Sdunek: Quelle: Spox.com

Box-Weltmeister Vitali Tajbert ist bestürzt: „Es war ein Schock als mich die Nachricht über den Tod von Fritz erreichte. Eine wundervoller Mensch und große Persönlichkeit des Boxsports hat uns heute verlassen."

Unser Vorsitzender Paul Tajbert: „Fritz hat den Boxsport in Deutschland geprägt wie kein anderer. Als Chef-Trainer bei Universum Boxpromotion hat er die Laufbahn von vielen Profi-Boxern entscheidend beeinflusst und hatte dabei immer den sportlichen Erfolg der Athleten im Auge. Sein Tod ist nicht nur ein schwerer persönlicher Verlust für unsere Familie, er hinterlässt im deutschen Boxsport eine große Lücke."

Neben Vitali und Wladimir Klitschko führte Sdunek Profis wie Dariusz Michalczewski, Ralf Rocchigiani, Zsolt Erdei, Firat Arslan, Denis Boizow oder Felix Sturm zu Erfolgen.